Jahresauftaktmeeting 2018

Das Jahresauftaktmeeting 2018 war spannend, abwechslungsreich und in vielerlei Hinsicht erfolgreich! Eine Möglichkeit für unsere Geschäftspartner Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam zu arbeiten und dabei natürlich Spaß zu haben. Außerdem wurden Schulungen zur qualitativen und fachlichen Weiterbildung unserer Geschäftspartner durchgeführt.

Die wichtigsten Themeninhalte dabei waren:

  • Klarheit:                   Die Bedeutung von Führung und Leadership
  • Selbstvertrauen:      Wer weiß was er tut, muss keine Angst haben
  • Kommunikation:       Die Ideallinie für Gespräche
  • Zeitmanagement:     Effiziente Terminorganisation
  • CRM:                       Der Vorteil langfristiger Kundenbindung


Durch das Jahresauftaktmeeting  erreichen unsere Geschäftspartner  einen Spitzenzustand und somit  einen Top Start in das neue Jahr!

Das VVO Wertesystem verbindet Tradition und Innovation und das bedeutet natürlich auch ständige Weiterentwicklung. Neuheiten in 2018 sind unter anderem eine weiterentwickelte Software, neue App´s und hocheffiziente CRM-Tools. Das bedeutet für Geschäftspartner die Verkürzung der Arbeitsprozesse  und für unsere Mandanten weiter verbesserten Service.

Passend für eine Kick Off Veranstaltung wurde auch über Zahlen und die Geschäftsentwicklung gesprochen.

So konnte der Jahresumsatz um 30% gesteigert werden und im Segment Immobilien betrug die Umsatzsteigerung sogar 100%. Zahlen die den Kurs des Unternehmens und den Erfolg der Geschäftspartner wiederspiegeln.

Wegen der großen Nachfrage bei Immobilien als Kapitalanlage wurde durch ein Kompetenz-Team bereits seit Mitte 2017 der Markt gefiltert, um hochwertige Objekte mit geeigneten Kennzahlen zu finden. Für 2018 freuen wir uns mitteilen zu können, dass trotz der immer schwieriger werdenden Marktsituation, wieder hervorragende Objekte an interessanten Standorten mit hohem Entwicklungspotential angeboten werden können.

Als Unternehmen mit dem Privileg eines hauseigenen Investment-Fonds, deckt die VVO Haberger AG die Bedürfnisse ihrer Mandanten und Anleger umfassend ab. Als Beispiel hierfür verzeichnet der  „H1 Flexible Top Select“ nach einem allgemeinen Strategiewechsel Anfang 2017 eine Performance von 10,04% bei einer Sharpe-Ratio von 2,6 - und das noch zum Jahresende 2017. Damit gehört der firmeneigene Investment-Fond zu den besten 5% der Fonds mit vergleichbarer Anlagephilosophie.

Alles in allem zwei ereignisreiche Tage mit vielen glücklichen Gesichtern!

Zurück