AHPSM – Die perfekte Vorbereitung für jede Gesprächssituation

Andreas Haberger, Inhaber der VVO Haberger AG, gibt regelmäßig in eigenen Power-Strategie-Meetings seine Erfahrungen an Mitarbeiter und Geschäftspartner weiter. Im aktuellen Andreas Haberger Power Strategie Meeting (AHPSM) standen der Aufbau von Konzepten und Präsentationen für alle Gesprächssituationen im Mittelpunkt. Haberger: „Der VVO Claim `Der Mandant steht im Mittelpunkt all unseres Handelns` bedeutet vor allem in jeder Situation und zu jedem Thema individuell auf seinen Gesprächspartner eingestellt zu sein.“ Menschen nehmen ihre Umwelt immer aus einem individuellen Blickwinkel wahr. Genau dort müssen sie mit all ihren Bedürfnissen oder Bedenken abgeholt werden. Dies stellt eine große Herausforderung dar und erfordert hohe soziale Kompetenz, Erfahrung und Empathie bzw. Einfühlungsvermögen. Im Rahmen des AHPSM wurden Konzepte vorgestellt, wie in Einzel- und Gruppengesprächen diese Eigenschaften erfüllt werden können.

 

„Die richtigen Fragen stellen“

 

Mit den passenden Techniken der Gesprächsführung lassen sich Bedürfnisse, Wünsche und Bedenken von Mandanten sehr gut erkennen und Gespräche angenehm und einfach führen. Andreas Haberger, seit über 30 Jahren äußerst erfahren in Mandantengesprächen, schulte die VVO Consultants in der Begleitung von Menschen in emotionalen Veränderungsprozessen. Haberger: „Veränderung bedeutet das Verlassen der Komfortzone frei nach dem Motto: "Wir wissen nicht, ob es besser wird, wenn wir es ändern.Aber wir wissen, dass wir es ändern müssen, damit es gut wird.“ Da Veränderungen aufgrund der damit verbundenen Unsicherheit in den meisten Situationen als eher unangenehm empfunden werden, benötigen Menschen die passende persönliche Beratung, um die Bereitschaft für notwendige Veränderungen mitzubringen und diese auch als positiv zu bewerten. Erst dann werden Veränderungen die Voraussetzung für Wachstum.

Zurück